Nächster Dienst

Aktive Abteilung:
02.06.2016 / 19:30 - 21:30 / Ausbildungsübung prakt.
Jugendfeuerwehr:
01.06.2016 / 17:30 - 19:00 / Ausbildungsübung "offenes Gewässer"
TH Klein auslaufende Betriebsmittel n. VKU (Nr. 6)
16.04.2016
Einsatzdauer:
12:38 bis 15:00
Ort:
A 72 Richtung Chemnitz
Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - HLF 10 (Besatzung 1:5), TLF 16/25 (Besatzung 1:5)
  • Notarzt
  • Rettungswagen
  • Autobahnpolizei
  • Abschleppdienst
Am Samstag den 16.4.2016 wurde die FF Niederfrohna auf die BAB 72 alarmiert. Laut Alarmierung waren nach einem Verkehrsunfall ausgetretene Betriebsmittel zu beseitigen. Innerhalb weniger Minuten rückten das HLF und das TLF aus. Beim Eintreffen wurde folgende Lage festgestellt: Ein Porsche hatte sich mit hoher Geschwindigkeit in Höhe des Parkplatzes Mühlbachtal mehrfach überschlagen sodass auf ca. 300m Länge Fahrzeugteile, ausgetretene Flüssigkeiten und Erde von der Böschung verteilt waren. Der verletzte Fahrer hatte das Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt und später ins Krankenhaus gebracht. Die Kameraden reinigten die Fahrbahn und unterstützten das Abschleppunternehmen beim Verladen des völlig zerstörten Fahrzeugwracks. Der Einsatz war um 15 Uhr beendet.

Informationsveranstaltung für Senioren
09.04.2016
35 Senioren der Volkssolidarität Niederfrohna nutzen die Einladung der Feuerwehr Niederfrohna für einen Infobesuch in unserer Wache. Bevor es aber zum gemütlichen Teil zu Kaffee und Kuchen ging, bestand für alle die Möglichkeit an einer kleinen Technikschau teilzunehmen. Hier konnten wir einen Einblick in die technischen Möglichkeiten und die Leistungsfähigkeit unserer Feuerwehr geben. Das Interesse an diesen Teil der Veranstaltung war weit höher als von uns erwartet. Unsere Kameraden waren bemüht alle Fragen zu beantworten. Bei Kaffee und Kuchen fand die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang.

TH Klein Ölspur (Nr. 5)
27.03.2016
Einsatzdauer:
23:18 bis 00:30
Ort:
Querweg Niederfrohna
Kräfte:
HLF 10 (Besatzung 1:5)
Am 27. März um 23:18 Uhr wurden die Kameraden zu einer Ölspur alarmiert. Diese war ca. 200 m lang und befand sich auf dem Querweg in Höhe der Siedlung am Viehweg. Im Einsatz war das HLF 10 besetzt mit einer Staffel ( 6 Kameraden ). Der Einsatz war gegen 0:30 Uhr beendet.

TH Mittel (Nr. 4)
21.02.2016
Einsatzdauer:
17:55 bis 19:45
Ort:
Tauschaer Straße Niederfrohna
Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - HLF (Besatzung 1:8),
    - TLF (Besatzung 1:5),
    - KdoW (Besatzung 1:1)
  • FF Limbach:
    - 2x HLF 20,
    - DLK,
    - KdoW
  • Rettungsdienst Penig
  • Polizei
Aufgrund stürmischer Wetterverhältnisse, stürzte am Abend die Giebelseite eines leerstehenden Gebäudes ein. Da das Objekt sich unmittelbar an einer Straße befand, wurde die Feuerwehr zu Sicherungsmaßnahmen hinzugezogen. Die Straße wurde gesperrt und in der Nachbarschaft befindliche Bewohner belehrt.

Jahreshauptversammlung 2016
20.02.2016
Am 20. Februar fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Als Gäste konnten wir den Bürgermeister, seinen Stellvertreter sowie eine Delegation unserer zukünftigen Partnerfeuerwehr aus Zwochau, begrüßen. Natürlich waren auch die Partner unserer Feuerwehrangehörigen unter den Gästen.
Neben den vorgetragenen Jahresberichten der Wehr- und Vereinsführung, standen auch Wahlen, eine Auszeichnung und die Neuaufnahme von 5 Kameraden auf der Tagesordnung.
Kamerad Robert Haag wurde für sein Dienstjubiläum, 10 Jahre in der Feuerwehr, ausgezeichnet. Anschließend konnten die 5 Neuaufnahmen offiziel, in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr, übernommen werden.
Nach der Wahl der Gemeindewehrleitung im vergangenen Jahr, schloss sich in diesem Jahr die Wahlen der Vereinsführung an. Kamerad Martin Vasold konnte in seinem Amt bestätigt werden. Sein Vertreter ist seit diesem Jahr Kamerad Mike Bady, welcher ebenfalls gewählt wurde. Um den finanziellen Part kümmert sich ab sofort Oliver Nennstiel, der die Funktion des Kassenwartes wahr nimmt. Und für die Dokumentation bzw. Protokollierung, konnte sich Kay Bady gegen seinen "Kontrahenten" durchsetzen und übernimmt die Funktion des Schriftführers.
Nach dem Abschluss des offiziellen Teil ging es in den geselligen Teil über, wo man zu Roulade und guter Musik den Abend ausklingen ließ.

Impressionen vom Weihnachtsbaumverbrennen
10.01.2016
Am Samstag, den 9.1., fand unser diesjähriges Weihnachtsbaumverbrennen statt. Begonnen wurde mit einem sehr gut besuchten Lampionumzug, welcher vom Rathaus bis auf den Platz der Veranstaltung führte.
Vor Ort angekommen, wurde mit Fackeln das Feuer entzündet und das 10. Niederfrohnaer Weihnachtsbaumverbrennen eröffnet.
Es haben sich zahlreiche Besucher aus ganz Niederfrohna (und den anderen umliegenden Gemeinden) eingefunden und somit das Fest zu einem der best besuchten der letzten Jahre gemacht. Bereits wenige Stunden nach Beginn, musste die Imbiss-Bude wegen Ausverkauf geschlossen werden. Ebenfalls war der Getränke-Stand so gut besucht, dass sich teilweise lange Schlangen bildeten.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns bei der Organisation und den Ablauf unterstützt haben. Auch bei den zahlreichen Besuchern - was zeigt, dass das Weihnachtsbaumverbrennen in der Gemeinde eine gut angenommene Veranstaltung ist und auch weiter Bestand haben muss.

Ihre Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Niederfrohna